Alte Bauweise neu entdeckt - das Strohhaus

Mit Stroh bauen: Ein gesundes und unvergleichliches Raumklima, extrem niedrige Energiekennzahlen - Heizkostenersparnisse von über 90%! Mit Stroh bauen: Ein gesundes und unvergleichliches Raumklima, extrem niedrige Energiekennzahlen - Heizkostenersparnisse von über 90%!

Wer für die Zukunft baut, sollte schon heute über völlig neue Methoden- und Baumaterialien nachdenken, Stroh- Holz- Lehm und Flachs, diese Baustoffe sind nachwachsend, nachhaltig, ökologisch und nicht chemisch behandelt.

Nachhaltigkeit nicht nur ein Schlagwort?
Besonders nachhaltig ist diese Strohballen-Bauweise durch die Verwendung von (Bau-)Stroh als zertifizierter Baustoff vom Bauern nebenan. Es können bis zu 3 Geschosse errichtet werden. Bauen mit Materialien aus der Natur erfordert eine ganz besonders sorgsame und vorausschauende Planung, ohne Nachteile betreffend Gestaltungsmöglichkeiten und Architektur. Mit diesem faszinierenden, natürlichen Baumaterial lassen sich fast alle Hausformen umsetzten.

unserstrohhaus gromerGromer Michael - Geschäftsführer Unser Strohhaus Bau GmbH:
 
„Ein Strohhaus ist mehr als ein Heim, es ist ein lebenswerter Ort zum Entfalten und Wohlfühlen. Ein Platz in dem wir mit guten Gewissen im Einklang mit uns und der Umwelt und vor allem mit den nachfolgenden Generationen leben können.“

Bauzeit und Wohnbauförderungen?
Sehr zur Freude aller Bauherren sind die 2,5 - 3 Monate dauernden kurzen Bauzeiten. Die niedrigen Energiekennzahlen ermöglichen Anspruch auf die höchsten Förderungen.
Stroh ist seit 2010 als zertifizierter Baustoff EU-weit zugelassen. Strohballen sind als Baumaterial unübertrefflich. Sie dämmen ausgezeichnet Wärme und Schall, sind unschlagbar günstig und haben aus drei Gründen die beste CO2-Bilanz aller Baustoffe: Sie sind nachwachsend, (fast überall) lokal verfügbar und benötigen zu ihrer Herstellung einen minimalen Primärenergieeinsatz.
(Bau-)Strohballen übernehmen lasttragend die statische Tragfunktion der Wände oder werden als Dämmmaterial in den Wänden und der Decke eingesetzt. Stroh zeichnet sich aus durch seine hervorragenden Wärmedämmwerte (je nach Verarbeitung) zwischen 0,045- 0,078 W/(mK) aus. Über 200 in Österreich errichtete Strohhäuser (Stand Ende 2011) sprechen für sich.
Was aber verbindet alle Strohhäuser, was macht diese alte, neu entdeckte Bauweise so interessant? Ganz einfach „unsere Gesundheit“ und wohlfühlen steht im Mittelpunkt. Stroh und Lehm sind frei von Schadstoffen und haben kein bekanntes allergenes Potenzial. Die Strohwände sorgen in Verbindung mit Lehmputz für ein angenehmes, völlig gesundes und unvergleichliches Raumklima. Die Häuser zeichnen sich durch extrem niedrige Energiekennzahlen aus. Im Alltag sind Heizkostenersparnisse von über 90% Realität. Alleine bei der Errichtung wird der Umwelt bis zu 181 Tonnen CO2 pro Haus erspart (im Vergleich zu herkömmlicher Bauweise). Die Strohhäuser werden zu 98 % aus natürlichen, nachwachsenden Baustoffen errichtet.

Hier und jetzt entscheidet sich durch unser heutiges Handeln unsere Zukunft, sie hat bereits begonnen und betrifft uns alle.
Das Burgenländische Bauunternehmen Unser Strohhaus Bau GmbH hat eine alte Bauweise wieder entdeckt, als Generalunternehmer plant und errichten das Unternehmen Strohhäuser.

strohhausnews20131120 1 IndividuellDas Strohhaus lasttragende oder als Holzriegelkonstruktion?
Es gibt viele verschiedene Strohbauformen, die lasttragende Strohbauwand (siehe Foto links) oder strohgefüllte Holzelemente. Alle Systeme wurden von Unser Strohhaus weiterentwickelt und den heutigen Stand der Technik angepasst und erfüllen alle notwendigen Normen und Bauvorschriften.

Mit Stroh bauen heißt umweltbewusst und nachhaltig bauen.
Der heutige Stand der Technik bietet viele Möglichkeiten, die Technologie für eine schöne, saubere Umwelt ist vorhanden. Wir alle können uns und unseren Kindern wunderbare Zukunftsaussichten bieten. Die vorhandene moderne Technik richtig nützen und altes Wissen mit neuer Technik richtig kombinieren.
Ein vernünftiger, sparsamer und umweltbewusster, ökonomischer und ökologischer Umgang mit allen Ressourcen ist nicht nur ein Gebot der Stunde, sondern eröffnet uns allen ganz neue Möglichkeiten.

Raumklima - das Wohlfühlen entscheidet
Raumklimatisch vorteilhafte Baustoffe sollen die Raumtemperatur und die relative Luftfeuchtigkeit im Raum möglichst konstant im Wohlfühl-Bereich halten: Im Winter warm, im Sommer kühl, Luftfeuchtigkeit je nach Temperatur zwischen 40 und 70 %.
Die massiven, lehmverputzten Strohwände sind dafür ideal. Die große Masse und die hohe Dämmwirkung verhindern starke Temperaturschwankungen. Und der Lehm gleicht Feuchtigkeit in der Raumluft so aus, dass diese immer im physiologisch optimalen Bereich bleibt.

Welche Technik kommt zum Einsatz?
Hausbau in alter Tradition mit Low-Technik (nur einem Kamin) oder High-Technik (moderne Passivhaustechnik) ist bei jedem Hausbau eine sehr persönliche Entscheidung, sollte aber bei der Planung von Anfang an berücksichtigt werden.


Aussender & weitere Infos:

unserstrohhauslogo

 

 

   


Unser Strohhaus Bau GmbH.
Riegelweg 8
A-7562 Eltendorf
Tel.: 03325/32970
www.unserstrohhaus.at

Letzte Änderung amFreitag, 14 Februar 2014 10:47

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk