"Das industrielle System wird zusammenbrechen"

Bommert: "Es gibt heute rund 1,5 Milliarden Menschen, die überernährt sind. Allein das zeigt, dass wir uns eine Landwirtschaft leisten können, die deutlich weniger produziert." Bommert: "Es gibt heute rund 1,5 Milliarden Menschen, die überernährt sind. Allein das zeigt, dass wir uns eine Landwirtschaft leisten können, die deutlich weniger produziert."

2014 ist das "Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe". Warum Kleinbauern wichtig sind und wie eine wachsende Weltbevölkerung nachhaltig ernährt werden kann - darüber spricht Peter Carstens von GEO.de mit dem Agrarwissenschaftler, Journalisten und Autor Wilfried Bommert. Zum Interview auf GEO.de

Quelle:
GEO.de

 

Letzte Änderung amFreitag, 07 März 2014 11:51

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk