Biomode: Anukoo - Ein Blick auf das Ganze

Biomode: Anukoo - Ein Blick auf das Ganze

Anukoo - die Modemarke von EZA Fairer Handel - beschreibt die Herausforderung, um die es uns geht: Nicht nur das Kleid muss passen, sondern auch das Umfeld, in dem es entsteht. Modelle aus komfortablem Baumwolljersey, Baumwollstrick und Baumwollgewebe - aus FAIRTRADE zertifizierter Bio-Baumwolle und G.O.T.S. zertifiziert - begleiten in den Frühling.

Design und Herstellungsbedingungen haben gleichermaßen Gewicht. Das Fundament von Anukoo ist die direkte Zusammenarbeit mit unseren Partnerorganisationen auf Mauritius, in Indien, Peru und Bolivien. Transparent zu arbeiten, menschenwürdig zu produzieren und dabei die Umwelt zu schonen ist der verbindende Anspruch.

Das Design setzt auf Puristisches und dezenten Ethnolook, inspiriert aus der Textiltradition ethnischer Minderheiten in Vietnam. Die Umsetzung der Prints bleibt zurückhaltend, unterstrichen durch ein reduziertes Farbkonzept. Es dominieren Schwarz, Weiß, Indigo und Lavarot, begleitet von Iris und Safran. Die klaren Töne sichern auch unifarbenen Modellen einen starken Auftritt.

Die Kollektion bietet sowohl Business- als auch Freizeittaugliches. Mit einigen Modellen im Batikstyle erweist man der Hippie Ära der 1970er Jahre Referenz. Die Damenkollektion umfasst Kleider, Blusen, Blazer, Jacken, Boleros, Röcke, Hosen, Overalls, Shirts und Tops sowie Basics wie Unterwäsche und Leggings. Kreisschals und Taschen ergänzen die Kollektion. Herren finden Hemden, Shirts sowie Unterwäsche.

Erhältlich ist die Kollektion im Anukoo Shop
Gumpendorfer Str. 28,
1060 Wien,
www.anukoo.com

und in Weltläden - den Fachgeschäften für Fairen Handel - sowie in ausgewählten Boutiquen.

Quelle & weitere Infos:
www.anukoo.com

 

Letzte Änderung amMontag, 09 Mai 2016 14:40

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nach oben

Bio Newsletter

captcha

Mitgliedschaft & Werbung

Folge uns

Netzwerk