Ausbildung zum/r Allgemein-EnergetikerIn

Sicherheit & Klarheit im Umgang mit Lebensenergie.

Image

Sie haben ein „energetisch-therapeutisches Talent“, sind sensibel und suchen nach einem entsprechenden Beruf bzw. einer energievollen Berufs-Ergänzung? Oder Sie wollen sich selbst erkennen, regenerieren & Energie verstehen lernen?

Die Rede ist hier vom Wissen um die Energie-Gesetze und die Entwicklung von Energie-Wahrnehmung & – Energie-Fähigkeit:

…dass man einen gezielten Umgang mit Lebensenergie lernen kann, wurde in den letzten Jahren durch die asiatischen Methoden hinlänglich bekannt. Lebens-Energie, oder auch QI genannt, ist jene Substanz, aus der alles Leben ursprünglich besteht. Fließt QI frei, entfaltet sich das Leben in ursprünglicher Harmonie & Gesundheit bzw. aktivieren sich die Selbst-Heilungskräfte. Scheinbar stoßen wir „westliche“ Menschen aber bei der fernöstlichen Tradition des „Findens, Kultivierens & Führens des QI“ oft an unsere Grenzen, schon alleine durch das Verstehen und Übersetzen der „fremden“ Tradition & Sprachgebrauch.

Hier setzt die Allgemein-Energetik an!

In dieser Fach- & Berufs-Ausbildung wird Energetik auf fachlich fundierte und für unseren Kulturkreis alltagstaugliche Art erklärt und praktiziert.
Es werden fernöstliche meditative Grundsätze mit für unsere Auffassungsgabe & Kulturkreis verständlichen, funktionellen Beratungs- & Energie-Therapie-Praktiken verbunden und übersetzt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf das Aktivieren des Energie-Strömens/QI gelegt und den konstruktiven, ethischen Umgang damit:

Der/die Allgemein-EnergetikerIn kann seine/ihre eigene Lebensenergie objektiv spüren und hat diese in Körper & Psyche in einem gewissen Maß durch die Arbeit an sich selbst kultiviert. Erst dann kann ein verständnisvoller und verantwortungsbewusster Umgang mit der Energie anderer Menschen vorausgesetzt werden. Dabei ist es unabhängig, mit welcher Methodik & Ausrichtung im Anschluss gearbeitet wird, ob Human-, Tier- oder Raum-Energetik. Deshalb ist der/die Allgemein-EnergetikerIn eine optimale Grundlage oder Ergänzung und Untermauerung für jede energetische, spirituelle Tradition oder sonstige Therapien & Beratungen.

Image

Ausbildungs-Inhalte der 2-jährigen Ausbildung

  • Die Energie-Prinzipien
    Basiswissen über die energetisch-feinstofflichen Naturgesetze nach H. Trismegistos
    Basiswissen über die energetisch-holistischen Arbeits-Prinzipien > die 4 A´s
  • Finden & Klären des eigenen Qi/der Lebensenergie
    Sie lernen ihr Qi real im eigenen Körper und Nervensystem zu erspüren und zu stabilisieren. Neutrale Wahrnehmung entwickeln, um Strömen/Fließen zur Analyse anwenden zu können > die objektive Fähigkeit zu Energie-Scanning & neutraler Reflexions-Fähigkeit entsteht so.
  • Qi lenken bzw. ihm folgen – Tao Te & Energie-Therapie
    > Aufmerksamkeit lenkt Energie  &  Achtsamkeit folgt der Energie
    > Gewahrsamkeit begünstigt Energiefluss = Ursprünglichkeit & Gesundheit
    > Entsprechende Methoden zum Energieaufbau von geschwächtem QI
  • Transformation von blockiertem Qi
    Praktische Anwendung der Energie-Heilkunde und des `Channel im heutigen Zeitgeist´, Erkenntnis über und Aufhebung von der „Trennung von der Einheit“  >  Methoden.
  • Weitere Ausbildungsinhalte
    Die Archaische Lebensphasen > Mensch-Entwicklung / Fähigkeiten / Lehrer / Rhythmen
    Die 4 Energiekörper-Energetik > Physisch – Emotional – Mental – Spirituell
    Krisen- & Konfliktmanagement > Ursachenfindung & Klärung im ganzheitlichen Sinne

Lesen Sie bitte Näheres & Kosten im Curriculum auf www.sensibilis.at nach!

Zusammenfassung

Der/Die Allgemein-EnergetikerIn erlernt die Achtung & Aktivierung der Lebensenergie (Qi) basierend auf neutraler Wahrnehmung = Gewahrsamkeit. Er/Sie verfügt damit über das ursprünglichste Analyse-, Transformations- & Aufbau-Werkzeug im Bereich Energetik. Die Ausbildung wird durch Selbst-Erkenntnis & -Erfahrung vermittelt > denn, nur wessen QI selbst klar und kraftvoll strömt, seine eigenen Prozesse durchlaufen hat und bereit war sich seinen eigenen Blockaden zu stellen, kann diese energievolle Arbeit auch Klienten verantwortungsbewusst zukommen lassen.

Letzte Info-Termine

3.10.09,  10-12 Uhr > Info-Vortrag zur Ausbildung – kostenfrei
3.10.09,  14-18 Uhr > Schnupper-Seminar „ESSENZEN DER ENERGIE-HEILKUNDE“ € 30,- / wird bei Ausbildungsbuchung angerechnet
Ein persönliches Gespräch ist natürlich auch jederzeit gerne möglich!

Image

Ihre Gabi Biedermann

Ausbildung – Seminar – Vortrag

Gabriele Biedermann – Master der holistischen Energetik
EnergieTherapeutin – EnergieCoach – EuGongTrainerin – uvm.

Quelle:
Holistische Praxis für Allgemein-Energetik
Tel: 0664-462 3953 / E-Mail: office@sensibilis.at
2320 Schwechat, Franz-Schubert-Straße 18
www.sensibilis.at www.taote.info www.stress-ade.at

 

Schreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge