Chile – Haselnüsse mit Pestiziden für Nutella

Chile ist mittlerweile eines der größten Haselnuss-Anbaugebiete der Welt. Industriell werden die Nüsse produziert. Und, das zeigt Matthias Ebert (ARD-Studio Rio de Janeiro), es werden Pestizide eingesetzt, die in der EU längst verboten sind. Trotzdem kommen die Haselnüsse tonnenweise nach Europa. In Form von Nutella, denn Hauptabnehmer ist die Firma Ferrero.

biologisch.at-TIPP: 
Die ideale Alternative zur herkömmlichen Nougatcreme – Bio-Hanfnougat Creme von Hanfland  mit Hanfsamen & Zucker aus Ö. Ohne Palmfett & ohne Nüsse!

Quelle:
Das Erste – Weltspiegel vom 18. November 2018

Schreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge