Filmtage Hunger.Macht.Profite.: Volontär*innen gesucht

Du willst unsere Arbeit kennenlernen und wolltest schon immer mal hinter die Kulissen eines Filmfestivals blicken?

Wir suchen ab sofort Volontär*innen, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung der nächsten Filmtage Hunger.Macht.Profite. unterstützen.

Von 12.3. – 28.4.2020 finden zum 10. Mal die Filmtage zum Recht auf Nahrung in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg und der Steiermark statt. Es sind 20-25 Filmabende inklusive Filmgespräche geplant. Die Projektträger*innen sind FIAN Österreich, normale.at, ÖBV-Via Campesina Austria und Attac Österreich.

Einsatz, Stundenumfang und Dauer sind flexibel handhabbar. Wir bemühen uns die persönlichen Interessen und Kenntnisse der Volontär*innen zu berücksichtigen.

Mögliche Einsatzbereiche (abhängig vom Zeitpunkt) sind z.B.

  • Untertitelung,
  • Webseitenbetreuung,
  • Social Media,
  • Öffentlichkeitsarbeit,
  • Versand/Bewerbung,
  • Kooperationsanfragen/Finanzanfragen.

Bitte eine Bewerbung inkl. Lebenslauf und Präferenzen für Einsatzbereiche, Zeitraum/-umfang bitte an [email protected]

 

Quelle:
www.hungermachtprofite.at

 

Schreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge