Histaminfreie Weine: Gewinnspiel von Biowinzer Allacher endet Ende Feb.

Aus einer Anregung wurde eine neue Idee geboren!

Begonnen hat unsere Forschung nach histaminfreiem Wein bereits im Jahre 2005. Von Kunden auf das Thema Histaminintoleranz aufmerksam gemacht, starteten wir damit, unsere Weine stetig vom Histamingehalt „zu befreien“. Zu diesem Zeitpunkt gab es auf Wein bezogen noch keine konkreten Studien und Untersuchungen. So sind wir auch auf diesem Gebiet eine treibende Innovations-Kraft der ersten Stunde!

Viele Versuche, Analysen und Gespräche mit Experten auf dem Gebiet der Histaminintoleranz waren nötig, um nun Weine anbieten zu können, welche absolut keine Geschmacksbeeinträchtigung oder sonstige Qualitätsminderung zeigen, als „klassisch“ gekelterte Weine.

Im Jahre 2007 war es dann soweit und wir konnten den ersten (nachweislich) histaminfreien Rotwein in Österreich keltern.

Wir sind BioWein.

So sind wir schon seit 1992 vollzertifizierter Biobetrieb. Während der aufwändigen Umstellungszeit noch belächelt konnten wir genügend Erfahrung sammeln und eine grundlegende Philosophie und Lebenseinstellung entwickeln.

Seit nunmehr 20 Jahren pflegen wir unsere Weinstöcke rein biologisch. So können wir uns leicht „Trendsetter“ nennen, waren wir doch der erste „Bio-Winzer“ in der großen Weinbaugemeinde Gols. Biologischer Anbau bedeutet hoher Arbeitseinsatz, ständige Achtsamkeit und Sorgfalt, aber vor allem Respekt vor der Natur! Das Ergebnis kann sich sehen oder besser schmecken, lassen!
Aus unserer Überzeugung wurde ein Trend!

Quelle & weitere Infos:
WINZERHOF ALLACHER
Rainer Allacher
Neustiftgasse 69
7122 Gols
T&F: +43 2173/2304
www.winzerhof-allacher.at
office@winzerhof-allacher.at

Schreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge