MIA – Das kostengünstige Elektroauto aus Serienproduktion

Städtische Mobilität zum fairen Preis: die kleinste MIA in Grundausstattung kostet jetzt ab € 12.255,00 als PKW und € 11.730,00 als Klein-LKW.

Mit einer Länge von nur 2,87 m zeichnet sich die MIA durch ihre einzigartige Wendigkeit auch im dichtesten Verkehr aus. Sie schlängelt sich problemlos durch Straßen und Gassen und wendet auf nur 8,50 m. Parkplatzprobleme gehören somit endgültig der Vergangenheit an. Die Reichweite beträgt bis zu 125 km bei einer max. Geschwindigkeit von 100 km/h. Alle Details zur MIA: www.mia-electric.de

Was sind die Anforderungen eines Stadtautos?
Als Kontrapunkt zur vorherrschenden Logik des »Höher, schneller, weiter« hat sich die MIA von den üb­lichen Attributen der Automobilwelt – Äußeres, Kraft und Leistung – losgesagt. Bei ihrem Design wird auf Schlichtheit, Leichtigkeit und Klarheit gesetzt und vermieden, mit stilistischen Kunstgriffen zu blenden. Das Design bringt ganz selbstverständlich zum Ausdruck, was die MIA ist: ein Auto, das sich mit Blick auf seinen Innenraum durch Großzügigkeit und mit Blick auf sein Konzept, seine Art des Elektroantriebs, seine Micro-Größe, seine Schiebetüren und seinen mittigen Fahrersitz durch Raffinesse auszeichnet. Im Straßenverkehr stellt die mia etwas ganz Neuartiges dar: Sie besticht durch ihre Frische und den Verzicht auf bekannte Statussymbole. Die konsequent moderne MIA richtet sich an ein informiertes Publikum, das ein neues Bewusstsein für die städtische Mobilität entwickelt hat.

Preis
Die Firma MIA in Frankreich hat neue Eigentümer bekommen und es wurden bereits einige Umstrukturierungen in der Produktion und im Vertrieb umgesetzt. Besonders interessant ist eine neue Preisgestaltung, die es absolut verdient, beachtet zu werden! Die kleinste MIA in Grundausstattung kostet jetzt ab € 12.255,00 als PKW und € 11.730,00 als Klein-LKW (zuzüglich Mehrwertsteuer, Transport und Typisierungskosten in Österreich). Aktuelle Preisliste (pdf129.79 kB)

Wenn man noch die Förderungen berücksichtigt, ist es ab sofort möglich, ein kostengünstiges Elektroauto aus Serienproduktion zu bekommen! Förderungen für Elektrofahrzeuge österreichweit 2013

Vertriebspartner Österreich
Für Fragen & Testfahrten steht der österr. Vertriebspartner für MIA-Elektroautos Mp-Ecodrive GmbH gerne zur Verfügung.

Video: Woher kommt der Strom für Elektroautos


Quelle:

Mp-Ecodrive GmbH (vormals E4you GmbH)
A 5571 Mariapfarr, Taurachweg 451
A 1010 Wien, Burgring 1
A 2433 Margarethen am Moos, Energiestraße 9
+43/664/1255200
[email protected]

 

Ein Kommentar

  1. SeEs 15. Oktober 2013 um 07:55

    MP-Ecodrive vertreibt österreichweit selbst importierte MIA- Fahrzeuge (neben vielen anderen E-Fahrzeugen) mit voller Werksgarantie und vorhandenen Service-Strukturen sowie eigenem Hol- und Bringdienst. MP-Ecodrive ist auch seit Jahren als Importeur und Servicepartner in Österreich und Bayern für renommierte Hersteller von ein- und mehrspurigen Elektro-Fahrzeugen tätig. Die MIA wurde auch von MP-Ecodrive bei Schwerpunkt-Messen in Österreich präsentiert. http://www.mp-ecodrive.com

Schreibe einen Kommentar

Neue Beiträge