Retter in der Klimanot? Wenn Stroh zum Baustoff wird


Ein altes Baumaterial ist wieder auf dem Vormarsch: Stroh! Noch ist das Bauen mit den duftenden, gelben Halmen zwar Pionieren überlassen, doch in Zeiten des Klimawandels wächst das Bewusstsein für die Chancen des Naturdämmstoffs. Schon bei der Herstellung kann so CO2 gespart werden, das Material gilt zudem als gesund und enthält keine Chemie. Ist Stroh der Stein der Zukunft?

Siehe dazu auch weitere biologisch.at-Beiträge zum Thema Stroh 

Quelle:
www.arte.tv

Schreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge