Schwere Zeiten für die Vielfalt – Arche Noah bittet um Ihre Hilfe

In der ARCHE NOAH sieht die Lage leider sehr ernst aus. Und sie spitzt sich immer weiter zu. 

Die Corona-Krise trifft gerade jetzt das Samenarchiv und die ARCHE NOAH Gärten doppelt. Zum einen, weil in diesen Tagen eigentlich alle auf den Feldern sein und säen sollten. Doch die Krise erschwert durch Sicherheitsbestimmungen und personelle Engpässe die zeitgerechte Aussaat und Pflege massiv. Ausfälle, Mehrstunden, Ersatzpersonal bringen eine große finanzielle Belastung mit sich. Und zum anderen gehen die finanziellen Mittel aus – keine Veranstaltungen, keine Märkte, keine Eintritte. Das Loch, das die Corona-Krise in die Tasche reißt, wird tief sein. Bitte helfen Sie mit Ihre Spende – Heute wichtiger denn je!

Wo es besonders kritisch ist

Jetzt geht es um die nächsten Wochen. Es muss dafür gesorgt werden, dass das Herzstück der Arbeit – das Samenarchiv – weiterhin gesichert ist und dass so viele seltene Sorten wie möglich am Feld vermehrt und angepflanzt werden können. Auch bei den 170 Erdäpfel- und 18 Schalotten-Sorten geht’s um Gedeih oder Verderb. Was jetzt – in den nächsten Wochen – nicht gepflanzt werden kann, verschwindet für immer.

Noch kann vieles gerettet werden. Noch kann Personal eingeschult und Schichtdienste geplant werden. Noch können bei bewährten Partnern sichere Beete für seltene Sorten organisiert werden. Doch dafür braucht Arche Noah dringend Ihre Hilfe. Denn eine Krise kann man nur auf eine Art meistern: gemeinsam. Bitte lassen Sie Corona nicht gewinnen!

Corona-Krise trifft auch junge Pflanzen hart

Bitte helfen Sie, die kommenden schweren Wochen der Corana-Krise zu überstehen. 40 Euro helfen, eine Pflanze vom Samen bis zum Samen über die ganze Saison bringen. 177 Euro kostet ein Bewässerungssystem, damit die Pflanzen auch in Zeiten der Krise genug Wasser haben. Jeder Euro hilft.

Die Kernaufgabe von Arche Noah – die samenfeste Saatgutvermehrung von hunderten Sorten – muss gesichert bleiben. Denn Vielfalt ist Basis für gesunde Ernährung, regionale Versorgung und eine nachhaltige Landwirtschaft. Für uns alle. Jetzt und in Zukunft.

JETZT SPENDEN – DANKE!

 

Quelle & weitere Infos:
Arche Noah
Obere Straße 40
A-3553 Schiltern

 

 

Schreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge