Smartphone-App: Hört Facebook Gespräche mit?

Hört Facebook private Gespräche seiner Nutzer ab, um die Daten für personalisierte Werbung zu nutzen? In einem Experiment hat „Markt“/NDR den Verdacht überprüft.

Wer die sozialen Netzwerke Facebook oder Instagram nutzt, dem wird in der jeweiligen Smartphone-App Werbung gezeigt. Vielen Nutzern ist aufgefallen, dass bei ihnen Werbung zu Themen oder Marken erscheint, über die sie sich kurz zuvor unterhalten haben. Schon seit Jahren gibt es Gerüchte, dass Facebook die privaten Gespräche seiner Nutzer über das Mikrofon des Smartphones mithören und die gesammelten Daten für personalisierte Werbung nutzen könnte. Facebook streitet das ab. Mehr dazu auf NDR.de

 

Schreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge